jp-bup-2

Familie bup, bewegliche Tierfiguren aus Holz, Eigenentwicklung, 2011, www.familiebup.at

Das ist Familie bup. Familie bup kommt aus Österreich.
Vor langer Zeit hat Großvater bup die Familie gegründet. Er verdankt seine Existenz einer Idee mit Gummiringen und einer alten Palette vom Naschmarkt in Wien. Dort wurde er in der kleinsten Wohnung der Stadt zurechtgeschnitzt. Seine Beine, sein Körper und Kopf waren durch Gummiringe miteinander verbunden. Großvater bup war dadurch sehr beweglich. Aber die Gummiringe hielten den Anforderungen des Holzspielzeuglebens nicht lange stand.

jp-bup-1

jp-bup-4

Also mussten sie durch spezielle Silikonringe ersetzt werden, die besonders strapazierfähig sind, und nicht altern. Und das war der Beginn einer langen Familiengeschichte.
Heute schaut Großvater bup voller Stolz auf seine acht Enkel und freut sich, wie prächtig sie sich entwickelt haben.

jp-bup-3

jp-bup-veroeffentlichungen